deen
  • LIEFERPROGRAMM:

    STARTER- & SCHUTZKULTUREN 

Unter Starterkulturen sind Mikroorganismen zu verstehen, die den Fermentationsprozess von Rohwurstprodukten und Rohpökelwaren mit mikrobiologischen und enzymatischen Eigenschaften auf vielfältige Weise unterstützen. Mit Meat Cracks Starter- und Schutzkulturen ist der Anwender auf der sicheren Seite. Sie sorgen in der Fertigung für beste Fermentationsergebnisse, fördern hervorragende sensorische Eigenschaften und sorgen für optimale Produktsicherheit.

Das umfangreiche Lieferprogramm setzt sich aus Starter- und Schutzkulturen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche zusammen, wie zum Beispiel für Rohpökelware und Rohwürste.

Im Portfolio von Meat Cracks Technologie sind folgende Kulturen vertreten:

  • Schnellsäuernd
  • Langsamsäuernd
  • Aromagebend
  • Farbgebend
  • Schützend

Weiterhin haben Meat Cracks Kunden die Möglichkeit, speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmte Kulturen-Mischungen entwickeln und produzieren zu lassen.