deen
  • PRODUKTION

    STARTER- UND SCHUTZKULTUREN

Im Mühlener Meat Cracks Werk werden sämtliche BioPrime Starter- und Schutzkulturen im Herzstück der Produktion – dem hauseigenen Reinraum der Klasse 10 – hergestellt. Die wichtigsten Arbeitsschritte erfolgen unter Laminar Flow, was eine rundum fremdkeimfreie Produktion gewährleistet. Das produktschonende Vermischen der Kulturen erfolgt in einem geschlossenen System.

Weiterhin werden alle Bio-Prime Kulturen im hauseigenen Labor sowie durch externe akkreditierte Labore auf ihre hohe Qualität und sichere Wirkweise überprüft. Für die Sicherheit der EDV-gestützten Produktion, sorgt neben der Kontrolle über Methodenpläne auch die lückenlose Chargen-Rückverfolgbarkeit und eine Gewichtskontrolle mittels Checkweigher.